# Impressum

verantwortlich für den Inhalt der Seiten:

DIGIMAX – Studio für Fotografie
Thomas Schlegel Fotografenmeister & Fotojournalist
Mitglied im Deutschen Journalistenverband


Goethestr.1
09328 Lunzenau / Kreis Mittelsachsen

Tel.: +49 (0) 37383 - 69 255
Fax  +49 (0) 37383 - 69 256
eMail: cs.fotograf@t-online.de

Büro / Tel. + Fax  +49 (0) 37383 - 63 54
eMail: digimax-fotografie@t-online.de

www.fotografie-tschlegel.de
Umsatzsteuer ID-Nr.: DE193739910
Steuer-Nr.: 222 / 268 / 02634
Kreis Mittelsachsen

Bildquelle:
Photographe © Thibault Renard #30017986

Allgemeine Geschäftsbedingungen

DIGIMAX STUDIO für FOTOGRAFIE
Thomas Schlegel Fotografenmeister und Fotojournalist
09328 Lunzenau/Kreis Mittelsachsen Goethestraße 1

Allgemeines

Die nachfolgende AGB gelten für alle erteilten Aufträge.
Sie gelten als vereinbart, wenn Ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

„Lichtbilder“ im Sinne dieser AGB sind alle von uns hergestellten Produkte, gleich in welcher technischer oder in welchem Medium sie erstellt wurden oder vorliegen. Negative,Diapositive,Papierbilder, Still Videos, elektronische Stehbilder in digitaler Form, Videos usw.

Urheberrecht

Uns steht das Urheberrecht an den Lichtbildern nach Maßgabe des Urheberrechtsgesetzes zu.

Die von uns hergestellten Lichtbilder sind grundsätzlich für den eigenen Gebrauch des Auftragsgebers bestimmt, bei den Werbeagenturen für die Kunden der Agentur.

Übertragen wir Nutzungsrechte an unseren Werken, ist sofern nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde-jeweils nur das einfache Nutzungsrecht übertragen. Eine Weitergabe von Nutzungsrechten bedarf der Besonderen Vereinbarung.

Die Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung des Honorars an uns, zum Kunden über.

Der Besteller einer Aufnahme i.S. Von § 60 UrhG hat kein Recht die Aufnahme zu vervielfältigen und zu verbreiten, wenn nicht die entsprechenden Nutzungsrechte übertragen worden sind.§ 60 UrhG wird ausdrücklich abbedungen.

Bei Veröffentlichung unser Aufnahmen verlangen wir wir die Urheberangabe (auch im Internet) : FOTOGRAFIE THOMAS SCHLEGEL Lunzenau/Sa. lt. Urhebergesetz.

Die Original Daten verbleiben bei uns. Eine Kopie der Original-Daten kann nach Zahlung eines vereinbarten Honorars erfolgen.

Wenn von uns Aufnahmen auf Privaten Internetseiten erfolgen verlangen wir eine entsprechende Information unter Angabe der Zugangsdaten für die Veröffentlichung.

Vergütung,Eigentumsvorbehalt.

Für die Herstellung der Aufnahmen wird ein Honorar als vereinbarte Pauschale oder ein Tagessatz vereinbart, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer berechnet. Nebenkosten , Reisekosten, Fotogenehmigungen, Modellhonorare, Spesen, Requisiten, Materialkosten, Raummiete, etc. sind vom Auftraggeber zu tragen und werden gesondert in Rechnung gestellt.

Hat der Auftraggeber uns dem Fotografen , keine ausdrückliche Weisungen hinsichtlich der Gestaltung gegeben, so sind Reklamationen bezüglich der Bildauffassung sowie der künstlerisch-technischen Gestaltung ausgeschlossen.

Nach Lieferung der Bild-Daten ist der Auftrag erfüllt, eine Rückgabe der Daten an uns ist nicht möglich.

Gewünschte elektronische Übermittlung der Bild-Daten über eMail wird mit 10,-- € pro Motiv berechnet.

Haftung:

Für die Verletzungen von Pflichten , die nicht in unmittelbaren Zusammenhang mit wesentlichen Vertragspflichten stehen, haften wir und unsere Erfüllungsgehilfen nur bei Vorsatz und grober Fahlässigkeit. Für Schäden an Aufnahmeobjekten ,Vorlagen, Layouts,oder Daten haften wir nicht.

Ausfallhonorar

Wird für die Durchführung vorgesehene Zeit aus Gründen , die wir nicht zu vertreten haben wesentlich überschritten so erhöht sich das Honorar für uns, sofern ein Pauschalpreis vereinbart war. Entsprechend Ist ein Zeithonorar vereinbart erhalten wir auch für die Wartezeit den vereinbarten Stunden und Tagessatz. Ein Tagessatz setzt sich aus 4-5 Aufnahmestunden + Vorbereitungszeit für die Zusammenstellung der Ausrüstung. Und Fahrtzeit bis 250 km am Tag zusammen.

Datenschutz:

Zum Geschäftsverkehr erforderliche personenbezogene Daten des Auftraggeber können von uns gespeichert werde, wir verpflichten uns , alle im Rahmen des Auftrages bekannt gewordenen Informationen vertraulich zu behandeln.

Die Bildbearbeitung unserer Aufnahmen und ihre Vervielfältigung und Verbreitung analog oder digital bedarf unserer vorherige Zustimmung. Entsteht durch Foto-Composing, Montage oder sonstige elektronische Manipulation ein neues Werk , ist dies mit (M) zu kennzeichnen. Die Urheber der verwendeten Werke und den Urheber des neuen Werkes sind Miturheber im Sinne von §8 UrhG.

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile das Amtsgericht Hainichen. Lunzenau im Jahr 2012